Hintergrund_Holzfassade_2018
 
 

Sonderausstellungen


 

Weihnachten im Schloss Foto- Museum OSL_

Mini_Symbol_Schloss und Festung SenftenbergSchloss und Festung Senftenberg

Weihnachten im Schloss
Sa, 07. Dezember 2019 bis So, 05. Januar 2020

 

Wo findet man fünfzig Weihnachtsbäume mit handgemachtem Schmuck in einer fast vierzigjährigen Tradition? Mit Fingerfertigkeit, Phantasie und immer wieder neuen Ideen schmückt der Förderverein des Museums in jedem Jahr die Bäume der großen Weihnachtsausstellung. Ob gehäkelte Figuren, kunstvoll handbemalte Kugeln, Papierarbeiten, Anhänger aus Naturmaterialien oder sogar Recyclingobjekte – aller Schmuck wird über Monate kunstvoll erarbeitet und mit Expertise an die Tannen gebracht. Dabei hat jeder Baum ein anderes Thema und überrascht immer wieder neu. Lassen Sie sich verzaubern und holen Sie sich Anregungen für Zuhause.

 

 


 

Adel verpflichtet_Barockporträt Foto: Museum OSL

 

Bärenjagd, Barockgemälde um 1760 Foto- Museum OSL

Mini_Symbol_Schloss und Festung SenftenbergSchloss und Festung Senftenberg
Adel verpflichtet – Leben im Schloss
Sa, 07. Dezember 2019 bis So, 01. März 2020

 

 

Wer hat nicht als Kind davon geträumt einmal in einem Schloss zu wohnen? Aber wie lebte es sich vor zwei Jahrhunderten eigentlich wirklich in einem Adelshaus? Entdecken Sie mit uns die Schlosskultur des 18. und 19. Jahrhunderts vom Zeremoniell bis zur Kavaliersreise. Schlüpfen Sie in die Rolle der Schlossbewohner und lernen Sie kennen, wie man aß, was man trank, wo man schlief, tanzte, feierte oder sich bildete. Dabei wird es auch einen Blick auf die Schlösser der Umgebung Altdöbern, Lübbenau und Großkmehlen geben.

 

  • Von der „Beletage“ bis zum „Sekretär“ - Was durfte in keinem Schloss fehlen?
  • Tanz, Theater, Gartenkunst und Jagdglück - Welche Hobbys hatte der Adel?
  • Etikette und Zeremoniell – Wie benahm man sich bei Hofe?
  • Archive und Bibliotheken - Warum waren Schlösser Orte des Wissens?
     
  • Rätseln, Tanzen, Ausprobieren – Mach mit an den Erlebnisstationen für Prinzen und Prinzessinnen!

 

 

 

Begleitveranstaltungen "Adel verpflichtet"

 

Wandertheater Schwalbe_Aschenbrödel_Foto_Heinz

Familiennachmittage

„Ein bisschen mehr Puder, mes amis!“

 

Zu den Familiennachmittagen begeben sich Kinder und Erwachsene direkt ins 18./19. Jahrhundert und tauchen in die Welt des Adels ein! Wie verhielt man sich am Hofe? Welche Benimmregeln musste man wahren oder wer nutzte Dienstbotengänge? Und was wurde eigentlich an einem Abend bei Hofe aufgetischt?

 

Erlebnisstationen zu Mode, Tanz und Hofkultur laden zum Ausprobieren und Entdecken ein:

  • Die Dresdner Barocktanzgruppe „Les amis de la danse baroque“ zeigt welche Tanzschritte im 18. Jahrhundert modern waren
  • Märchenerzählerin Monika Auer lässt Könige, Prinzen und Prinzessinnen zu Wort kommen
  • Beim barocken Schminken verwandeln sich die Kinder in kleine Hofdamen und Edelmänner
  • Wie benimmt sich eine echte Prinzessin? Aschenbrödels Stiefmutter und ihr Töchterlein, alias das Wandertheater Schwalbe, erlernen Etikette im Barock

 

Termine:

Januar: So, 26.01., 14 bis 17 Uhr
Februar: So, 16.02.2020, 14 bis 17 Uhr

 

Kosten: Museumseintritt

 

 

Museumspädagogik für Kita und Schulen

 

Perücken_MP Programm Foto- Museum OSL

Mit Reifrock und Perücke- Ein Tag bei Hofe

 

Mit Perücke und Reifrock werden die Kinder zu Mitgliedern der barocken Hofgesellschaft. Vornehm durch die Säle schreiten, einen standesgemäßen Knicks vollführen, mit dem Fächer „sprechen“ und zur Musik des 18. Jahrhunderts tanzen - wir erkunden die barocke Hofkultur in all ihren Facetten! Nach einer süßen Stärkung an der königlichen Festtafel wird nach Lust und Laune ein standesgemäßes „Herrscherporträt“ für zuhause gestaltet.

 

Teilnehmerzahl: 10 bis 25 Kinder

Kosten: 15 € pro Gruppe plus 3 € pro Kind

Alter: Kita (ab 5 Jahren) / Variante 1. bis 6. Klasse

Dauer: 1,5 Stunden

 

Zum Programm und freien Terminen berät Sie Museumspädagogin Christiane Meister unter Tel: 03573 – 870 2404 oder schreiben Sie an

 

 

Madame de Pompadour Bild: Gemeinfrei/ wikimedia

Logo KindergeburtstagKindergeburtstag für Prinzen und Prinzessinnen

 

Ganz à la mode des 18. Jahrhunderts feiern wir euren Kindergeburtstag gemeinsam im Schloss. Möchtet ihr wissen, wie Kammerdiener, Hofdame, Prinzessin oder König im Schloss gelebt haben? Mit alten Plänen erhaschen wir einen Blick in die Lebenswelt der früheren Bewohner. Wo war die Schlossküche und welche Feste mag es im großen Saal gegeben haben?

Verwandelt euch und kommt mit uns auf eine spannende Zeitreise! Anschließend wird standesgemäß die Geburtstagstafel gedeckt.

 

Teilnehmerzahl: max. 15 Kinder

Kosten: 64,20 € (bis 10 Kinder inkl. 2 Begleitpersonen) jedes weitere Kind 3 €, jeder weitere Erwachsene 5 €

Alter: ab 5 Jahre

Dauer: 3 Stunden: 1,5 h Programm, 1,5 h Raummiete

 


 

Wechselseitig Bild- Bundesarchiv, Bild 183-68348-0001, Foto- Wittig_

Mini_Symbol_Schloss und Festung SenftenbergSchloss und Festung Senftenberg
Wechselseitig.
Rück- und Zuwanderung in die DDR 1949 bis 1989

Do, 07. November 2019 bis So, 01. März 2020

 

Die Ausstellung erzählt erstmalig die kaum bekannte Geschichte jener Menschen, die von der Bundesrepublik in die DDR übersiedelten. Die meisten dieser etwa 500.000 Menschen kehrten zurück zu ihren Familien und Freunden, hatten sich verliebt, flohen vor Strafverfolgung, folgten dem Ruf der Kirchen, suchten Arbeit, ein besseres Leben oder einen persönlichen Neuanfang. Nur eine Minderheit wählte diesen Weg aus politischer Überzeugung. „Wechselseitig“ lässt diesen Aspekt der deutsch-deutschen Geschichte zum 30. Jahrestag des Mauerfalls am Beispiel der Lebenswege von mehr als zwanzig prominenten aber auch unbekannten Übersiedlern lebendig werden.

 

Weitere Informationen zur Ausstellung finden Sie hier: wechselseitig.info

 

 


 

Kommende Ausstellungen:

 

Neue Dauerausstellung_Ackerbürger_Stadtbürger_Staatsbürger_Graphik Hollstein

Mini_Symbol_Schloss und Festung SenftenbergSchloss und Festung Senftenberg

Ackerbürger, Stadtbürger, Staatsbürger - Kosmos einer Kleinstadt
neue Dauerausstellung ab 30. April 2020

 

Welchen Beruf hätten Sie im Jahr 1631 ergriffen? Was stand auf der Tagesordnung der großen Politik in Sachsen und Brandenburg anno 1756? Wie lebte es sich in der Kleinstadt in den Jahren 1831 und 1909? Welche Träume und Visionen hatten die DDR-Bürger im Jahr 1978? Die neue Dauerausstellung im Schloss nimmt Sie mit auf eine Zeitreise in fünf besondere Jahre der letzten vier Jahrhunderte. Entdecken Sie am Beispiel Senftenbergs, wie das kleinstädtische Leben in der südlichen Niederlausitz aussah und was die Menschen damals bewegte. Mit Exkursen zu den Themen „Kirche & Glaube“ und „Staat & Ideologie“ als gesellschaftliche Bindeglieder und Pole der Stadt- und Regionalgeschichte.

 

 


 

Ostereiersammlung_Museum OSL Foto- Museum OSL

Mini_Symbol_Schloss und Festung SenftenbergSchloss und Festung Senftenberg /

Mini_Symbol_SpreewaldmuseumSpreewald-Museum Lübbenau

Farbenspiel – Ostereier aus der Lausitz
Sa, 07. März bis So, 19. April 2020

 

Leuchtend rot, grün wie junge Pflanzentriebe oder bunt wie die ersten Frühlingsblüten – lassen Sie sich durch die Farbenvielfalt auf dem Osterei verzaubern. Wie kommt die Farbe auf das Ei und welche Bedeutungen stecken hinter der bunten Vielfalt? Mit kunstvoll verzierten Ostereiern aus der Sammlung des Museums laden wir Sie ein, die Farbenpracht der zerbrechlichen Kunstwerke zwischen Trends und Traditionen neu zu entdecken.

Die Ostereier der Museumssammlung sind als Doppelausstellung im Museum Schloss und Festung Senftenberg und im Spreewald-Museum Lübbenau zu sehen.

 


 

Sie wollen weitere Informationen oder direkt ein Programm buchen? Wir beraten Sie gern!

 

 

Museumspädagogin Christiane Meister_Foto_ Museum OSL

Ihre Ansprechpartnerin für Erlebnisprogramme und Führungen:


Chistiane Meister
Museumspädagogin

Telefon: 03573-2628

Email:    

 


 

Entdecken Sie auch unsere Angebote für Schulen und Kitas an den anderen Museumsstandorten:

 

Logo2015_Spreewald-Museum

Logo2015_Spreewaldbahn

Logo2015_Schloss und Festung

Logo2015_Freilandmuseum

Logo_Kunstsammlung

 

 


 

 

 

 

Besucheranschrift

Schloss und Festung Senftenberg

Kunstsammlung Lausitz

Schlossstraße

01968 Senftenberg

 

Spreewald-Museum

Topfmarkt 12

03222 Lübbenau

 

Freilandmuseum Lehde

An der Giglitza 1a

OT Lehde

03222 Lübbenau

 

 

Facebooklogo_klein  facebook/museumsentdecker

 

Öffnungszeiten

Schloss und Festung Senftenberg,

Kunstsammlung Lausitz

 

Winter

(01.11.2019 bis 31.03.2020)

Di bis Fr 13 bis 17 Uhr;

Sa, So 10.30 bis 17.30 Uhr

 

Weihnachten

(07.12.2019 bis 05.01.2020)

täglich 10.30 bis 17.30 Uhr

feiertags geöffnet,

24. und 31.12. geschlossen

 


 

Spreewald-Museum Lübbenau

 

Winter

(01.11.2019 bis 31.03.2020)

Di bis So 12 bis 16 Uhr

feiertags geöffnet,

24.12. geschlossen,
31.12. Veranstaltung 11 bis 14 Uhr

 


 

Freilandmuseum Lehde

 

Im Winter ist das Feilandmuseum Lehde geschlossen.
Wir öffnen wieder täglich für Sie ab dem 30.03.2020.

 

Spreewaldweihnacht:

(03.11. & 01.12., 07. & 08.12.)

Sa, So 11 bis 18 Uhr

 

Aktuelles

Hier finden Sie alle Veranstaltungen im Überblick:

 

Programm 2019_2020

Programmheft 2019-2020

 

 


 

Programm 2020

Programmheft 2020

Service
Informationen in: 
ENCZPL
 

 

Wir sind Mitglied in den Qualitäts-Netzwerken:

 

ServiceQ_Lübbenau

 

Q-Stadt-Logo Senftenberg-2017

Besucheranschrift

Museum Schloss und Festung Senftenberg

Schloßstraße

01968 Senftenberg
 

Bitte benutzen Sie den Parkplatz am Dubinaweg. Von dort erreichen Sie die Festung zu Fuß durch den Schlosspark.

 

Facebooklogo_klein  facebook/museumsentdecker

 

Termine

Individuelle Terminie zur Recherche in der Sammlung können Sie mit dem Sammlungsmanager Andreas Heil vereinbaren.

Tel: 03573-870 2406 oder per E-mail an

Aktuelles

Hier finden Sie alle Veranstaltungen im Überblick:

 

Programm 2019_2020

Programmheft 2019-2020

 

 


 

Programm 2020

Programmheft 2020

Service
Informationen in: 
ENCZPL
 

 

Wir sind Mitglied in den Qualitäts-Netzwerken:

 

ServiceQ_Lübbenau

 

Q-Stadt-Logo Senftenberg-2017

Besucheranschrift

Spreewald-Museum Lübbenau

Topfmarkt 12

03222 Lübbenau

 

Tel: 03573-870 2420

 

E-Mail:

 

Facebooklogo_klein  facebook/museumsentdecker

Öffnungszeiten

Spreewald-Museum Lübbenau

 

Sommer 2019

(30.03. bis 31.10.2019)

Di bis So 10 Uhr bis 18 Uhr

 

Winter 2019
(01.11.2019 bis 31.03.2020)

Di bis So 12 Uhr bis 16 Uhr

 

Silvester

11 Uhr bis 14 Uhr

 

feiertags geöffnet, 24.12. geschlossen

Aktuelles

Hier finden Sie alle Veranstaltungen im Überblick:

 

Programm 2019_2020

Programmheft 2019-2020

 

 


 

Programm 2020

Programmheft 2020

Service
Informationen in: 
ENCZPL
 

 

Wir sind Mitglied in den Qualitäts-Netzwerken:

 

ServiceQ_Lübbenau

 

Q-Stadt-Logo Senftenberg-2017

Besucheranschrift

Spreewald-Museum Lübbenau

Topfmarkt 12
03222 Lübbenau

Tel: 03573-870 2420

 

E-Mail:

 

Facebooklogo_klein  facebook/museumsentdecker

 

Öffnungszeiten

Spreewald-Museum Lübbenau

 

Sommer 2019

(30.03. bis 31.10.2019)

Di bis So 10 Uhr bis 18 Uhr

 

Winter 2019
(01.11.2019 bis 31.03.2020)

Di bis So 12 Uhr bis 16 Uhr

 

Silvester

11 Uhr bis 14 Uhr

 

feiertags geöffnet, 24.12. geschlossen

Aktuelles

Hier finden Sie alle Veranstaltungen im Überblick:

 

Programm 2019_2020

Programmheft 2019-2020

 

 


 

Programm 2020

Programmheft 2020

Service
Informationen in: 
ENCZPL
 

 

Wir sind Mitglied in den Qualitäts-Netzwerken:

 

ServiceQ_Lübbenau

 

Q-Stadt-Logo Senftenberg-2017

Besucheranschrift

Freilandmuseum Lehde

An der Giglitza 1a

OT Lehde

03222 Lübbenau

 

Tel: 03573 - 870 2440

 

E-Mail:

 

Facebooklogo_klein  facebook/museumsentdecker

Öffnungszeiten
Freilandmuseum Lehde
 
Spreewaldweihnacht 2019
Sa, 31.11. & So, 01.12.2019
Sa, 07.12. & So, 08.12.2019
11 Uhr bis 18 Uhr
 
Im Winter ist das Feilandmuseum Lehde geschlossen.
Wir öffnen wieder täglich für Sie ab dem 30.03.2020.
Aktuelles

Hier finden Sie alle Veranstaltungen im Überblick:

 

Programm 2019_2020

Programmheft 2019-2020

 

 


 

Programm 2020

Programmheft 2020

Service
Informationen in: 
ENCZPL
 

 

Wir sind Mitglied in den Qualitäts-Netzwerken:

 

ServiceQ_Lübbenau

 

Q-Stadt-Logo Senftenberg-2017

Besucheranschrift

Museum Schloss und Festung Senftenberg

Schloßstraße

01968 Senftenberg
    

Einen Parkplatz finden Sie am Dubinaweg (Stadthafen).

Von dort erreichen Sie die Festung zu Fuß durch den Schlosspark.

 

Tel: 03573-870 2400

 

E-Mail: 

 

Facebooklogo_klein  facebook/museumsentdecker

Öffnungszeiten

Schloss und Festung Senftenberg,
Kunstsammlung Lausitz

 

Sommer

(bis 31.10.2019)

Di bis So 10.30 Uhr bis 17.30 Uhr

 

Herbst / Winter

(01.11.2019 bis 06.12.2019)

Di bis Fr 13 bis 17 Uhr,
Sa bis So 10.30 bis 17.30 Uhr

 

Weihnachten

(07.12.2019 bis 05.01.2020)

täglich 10.30 bis 17.30 Uhr

 

feiertags geöffnet, 24.12. und 31.12. geschlossen

Aktuelles

Hier finden Sie alle Veranstaltungen im Überblick:

 

Programm 2019_2020

Programmheft 2019-2020

 

 


 

Programm 2020

Programmheft 2020

Service
Informationen in: 
ENCZPL
 

 

Wir sind Mitglied in den Qualitäts-Netzwerken:

 

ServiceQ_Lübbenau

 

Q-Stadt-Logo Senftenberg-2017

Besucheranschrift

Kunstsammlung Lausitz

 

Schlossstraße

01968 Senftenberg

 

Einen Parkplatz finden Sie am Dubinaweg (Stadthafen).

Von dort erreichen Sie die Festung zu Fuß durch den Schlosspark.

 

Tel: 03573-870 2400

 

E-Mail: 

 

Facebooklogo_klein  facebook/museumsentdecker

 

Öffnungszeiten

Schloss und Festung Senftenberg,
Kunstsammlung Lausitz

 

Sommer

(bis 31.10.2019)

Di bis So 10.30 Uhr bis 17.30 Uhr

 

Herbst / Winter

(01.11.2019 bis 06.12.2019)

Di bis Fr 13 bis 17 Uhr,
Sa bis So 10.30 bis 17.30 Uhr

 

Weihnachten

(07.12.2019 bis 05.01.2020)

täglich 10.30 bis 17.30 Uhr

 

feiertags geöffnet, 24.12. und 31.12. geschlossen

Aktuelles

Hier finden Sie alle Veranstaltungen im Überblick:

 

Programm 2019_2020

Programmheft 2019-2020

 

 


 

Programm 2020

Programmheft 2020

Service
Informationen in: 
ENCZPL
 

 

Wir sind Mitglied in den Qualitäts-Netzwerken:

 

ServiceQ_Lübbenau

 

Q-Stadt-Logo Senftenberg-2017