Hintergrund_Holzfassade_2018
 
 

Sonderausstellungen

 

Die Olsenbande stellt die Weichen_Foto_Privatbesitz_Konow

Mini_Symbol_Schloss und Festung SenftenbergSchloss und Festung Senftenberg

Mächtig gewaltig! - Die Olsenbande kommt nach Senftenberg
Do, 30. Mai bis So, 27. Oktober 2019

 

Vierzehn Filme entstanden seit 1968 um das dänische Gaunertrio „Die Olsenbande“, die auch ein halbes Jahrhundert nach der ersten Ausstrahlung noch begeistern. In der Ausstellung gibt es nicht nur ein Wiedersehen mit den Helden Egon, Benny, Kjeld, Børge und natürlich Yvonne. Wir werfen auch einen Blick hinter die Kulissen, auf die Schauspieler, das Filmteam und die Drehorte. Daneben geht die Ausstellung dem Kultstatus, den die Olsenbande in der ehemaligen DDR entwickelte, auf den Grund. An den Erlebnisstationen werden große und kleine Besucher zum Bandenmitglied der liebenswürdigen Gaunertruppe.

 

Das Museum des Landkreises Oberspreewald-Lausitz zeigt in Senftenberg die Ausstellung des Potsdamer Filmmuseums in Zusammenarbeit mit der Kunsthalle Rostock und des Museums Viborg/ Dänemark. Sie entstand mit Hilfe einer großen Zahl deutscher und dänischer Institutionen sowie privater Leihgeber und mit dem Olsenbandenfanclub Deutschland.

 

 

Angebote für Kitas und Schulen

Olsenbande vorletzteStreich_Foto_FMP; Konow 

 

Das kleine 1 x 1 des Gauners –
Die Tricks der Olsenbande und die Polizei

 

Nach Vorbild des dänischen Gaunertrios, tauchen wir in die Welt der Kriminalfälle ein. Was macht einen guten Gangster aus? In der Ausstellung begeben sich die Kinder auf die Spur der berühmt berüchtigten Olsenbande und finden in Fotografien, Filmrequisiten und Plakaten Hinweise auf „echte Gangsterfähigkeiten“. Macht erst die Gaunersprache einen wahren Ganoven aus? Ist Egon Olsen immer cool und lässig? Wir „machen einen Plan“ und spielen Filmszenen nach. Am Ende aber platzt der Coup, das Geld ist weg und Egon muss ins Gefängnis!

Warum ist die Polizei eigentlich immer schlauer? Spurenlesen und Geheimschrift entziffern – im zweiten Teil des Programms erkunden die Kinder, mit welchen kriminaltechnischen Mitteln die Polizei heute echte Gauner überführen kann.

 

 

 

Symbol_Alter

 

  ab 2. Klasse

 

Symbol_Dauer

   

  ca. 1,5 Stunden

 

Symbol_Gruppengroesse

 

  10 bis 25 Kinder

 

Symbol_Kosten

 

  15 € pro Gruppe plus 3 € pro Kind

 

 

 

 


 

Kommende Ausstellungen:

 

Wechselseitig Bild- Bundesarchiv, Bild 183-68348-0001, Foto- Wittig_

Mini_Symbol_Schloss und Festung SenftenbergSchloss und Festung Senftenberg
Wechselseitig.
Rück- und Zuwanderung in die DDR 1949 bis 1989

Do, 07. November 2019 bis So, 01. März 2020

 

Die Ausstellung erzählt erstmalig die kaum bekannte Geschichte jener Menschen, die von der Bundesrepublik in die DDR übersiedelten. Die meisten dieser etwa 500.000 Menschen kehrten zurück zu ihren Familien und Freunden, hatten sich verliebt, flohen vor Strafverfolgung, folgten dem Ruf der Kirchen, suchten Arbeit, ein besseres Leben oder einen persönlichen Neuanfang. Nur eine Minderheit wählte diesen Weg aus politischer Überzeugung. „Wechselseitig“ lässt diesen Aspekt der deutsch-deutschen Geschichte zum 30. Jahrestag des Mauerfalls am Beispiel der Lebenswege von mehr als zwanzig prominenten aber auch unbekannten Übersiedlern lebendig werden.

 

Weitere Informationen zur Ausstellung finden Sie hier: wechselseitig.info

 


 

Schloss_Altdoebern_Duncker _gemeinfrei/wikipedia

Mini_Symbol_Schloss und Festung SenftenbergSchloss und Festung Senftenberg
Adel verpflichtet – Leben im Schloss
Sa, 07. Dezember 2019 bis So, 01. März 2020

 

Wer hat nicht als Kind davon geträumt einmal in einem Schloss zu wohnen? Aber wie lebte es sich vor zwei Jahrhunderten eigentlich wirklich in einem Adelshaus? Entdecken Sie mit uns die Schlosskultur des 18. und 19. Jahrhunderts vom Zeremoniell bis zur Kavaliersreise. Schlüpfen Sie in die Rolle der Schlossbewohner und lernen Sie kennen, wie man aß, was man trank, wo man schlief, tanzte, feierte oder sich bildete. Dabei wird es auch einen Blick auf die Schlösser der Umgebung von Altdöbern bis Großkmehlen geben.

 

 


 

Weihnachten im Schloss Foto- Museum OSL_

Mini_Symbol_Schloss und Festung SenftenbergSchloss und Festung Senftenberg

Weihnachten im Schloss
Sa, 07. Dezember 2019 bis So, 05. Januar 2020

 

Wo findet man fünfzig Weihnachtsbäume mit handgemachtem Schmuck in einer fast vierzigjährigen Tradition? Mit Fingerfertigkeit, Phantasie und immer wieder neuen Ideen schmückt der Förderverein des Museums in jedem Jahr die Bäume der großen Weihnachtsausstellung. Ob gehäkelte Figuren, kunstvoll handbemalte Kugeln, Papierarbeiten, Anhänger aus Naturmaterialien oder sogar Recyclingobjekte – aller Schmuck wird über Monate kunstvoll erarbeitet und mit Expertise an die Tannen gebracht. Dabei hat jeder Baum ein anderes Thema und überrascht immer wieder neu. Lassen Sie sich verzaubern und holen Sie sich Anregungen für Zuhause.

 

 


 

Neue Dauerausstellung_Ackerbürger_Stadtbürger_Staatsbürger_Graphik Hollstein

Mini_Symbol_Schloss und Festung SenftenbergSchloss und Festung Senftenberg

Ackerbürger, Stadtbürger, Staatsbürger - Kosmos einer Kleinstadt
neue Dauerausstellung ab Frühjahr 2020

 

Welchen Beruf hätten Sie im Jahr 1631 ergriffen? Was stand auf der Tagesordnung der großen Politik in Sachsen und Brandenburg anno 1756? Wie lebte es sich in der Kleinstadt in den Jahren 1831 und 1909? Welche Träume und Visionen hatten die DDR-Bürger im Jahr 1978? Die neue Dauerausstellung im Schloss nimmt Sie mit auf eine Zeitreise in fünf besondere Jahre der letzten vier Jahrhunderte. Entdecken Sie am Beispiel Senftenbergs, wie das kleinstädtische Leben in der südlichen Niederlausitz aussah und was die Menschen damals bewegte. Mit Exkursen zu den Themen „Kirche & Glaube“ und „Staat & Ideologie“ als gesellschaftliche Bindeglieder und Pole der Stadt- und Regionalgeschichte.

 

 


 

Sie wollen weitere Informationen oder direkt ein Programm buchen? Wir beraten Sie gern!

 

 

Museumspädagogin Christiane Meister_Foto_ Museum OSL

Ihre Ansprechpartnerin für Erlebnisprogramme und Führungen:


Chistiane Meister
Museumspädagogin

Telefon: 03573-2628

Email:    

 


 

Entdecken Sie auch unsere Angebote für Schulen und Kitas an den anderen Museumsstandorten:

 

Logo2015_Spreewald-Museum

Logo2015_Spreewaldbahn

Logo2015_Schloss und Festung

Logo2015_Freilandmuseum

Logo_Kunstsammlung

 

 


 

 

 

 

Besucheranschrift

Schloss und Festung Senftenberg

Kunstsammlung Lausitz

Schlossstraße

01968 Senftenberg

 

Spreewald-Museum

Topfmarkt 12

03222 Lübbenau

 

Freilandmuseum Lehde

An der Giglitza 1a

OT Lehde

03222 Lübbenau

 

 

Facebooklogo_klein  facebook/museumsentdecker

 

Öffnungszeiten

Schloss und Festung Senftenberg,

Kunstsammlung Lausitz

 

Sommer

(30.03. bis 31.10.2019)

Di bis So 10.30 bis 17.30 Uhr

feiertags geöffnet,

24. und 31.12. geschlossen

 


 

Spreewald-Museum Lübbenau

 

Sommer

(30.03. bis 31.10.2019)

Di bis So 10 bis 18 Uhr

feiertags geöffnet,

24. und 31.12. geschlossen

 


 

Freilandmuseum Lehde

 

Herbst
(01.10. bis 31.10.2019)

täglich 10 Uhr bis 17 Uhr

 

Aktuelles

Hier finden Sie alle Veranstaltungen im Überblick:

 

Programm 2019_2020

Programm_2019-2020

Service
Informationen in: 
ENCZPL
 

 

Wir sind Mitglied in den Qualitäts-Netzwerken:

 

ServiceQ_Lübbenau

 

Q-Stadt-Logo Senftenberg-2017

Besucheranschrift

Museum Schloss und Festung Senftenberg

Schloßstraße

01968 Senftenberg
 

Bitte benutzen Sie den Parkplatz am Dubinaweg. Von dort erreichen Sie die Festung zu Fuß durch den Schlosspark.

 

Facebooklogo_klein  facebook/museumsentdecker

 

Termine

Individuelle Terminie zur Recherche in der Sammlung können Sie mit dem Sammlungsmanager Andreas Heil vereinbaren.

Tel: 03573-870 2406 oder per E-mail an

Aktuelles

Hier finden Sie alle Veranstaltungen im Überblick:

 

Programm 2019_2020

Programm_2019-2020

Service
Informationen in: 
ENCZPL
 

 

Wir sind Mitglied in den Qualitäts-Netzwerken:

 

ServiceQ_Lübbenau

 

Q-Stadt-Logo Senftenberg-2017

Besucheranschrift

Spreewald-Museum Lübbenau

Topfmarkt 12

03222 Lübbenau

 

Tel: 03573-870 2420

 

E-Mail:

 

Facebooklogo_klein  facebook/museumsentdecker

Öffnungszeiten

Spreewald-Museum Lübbenau

 

Sommer 2019

(30.03. bis 31.10.2019)

Di bis So 10 Uhr bis 18 Uhr

 

Winter 2019
(01.11.2019 bis 31.03.2020)

Di bis So 12 Uhr bis 16 Uhr

 

Silvester

11 Uhr bis 14 Uhr

 

feiertags geöffnet, 24.12. geschlossen

Aktuelles

Hier finden Sie alle Veranstaltungen im Überblick:

 

Programm 2019_2020

Programm_2019-2020

Service
Informationen in: 
ENCZPL
 

 

Wir sind Mitglied in den Qualitäts-Netzwerken:

 

ServiceQ_Lübbenau

 

Q-Stadt-Logo Senftenberg-2017

Besucheranschrift

Spreewald-Museum Lübbenau

Topfmarkt 12
03222 Lübbenau

Tel: 03573-870 2420

 

E-Mail:

 

Facebooklogo_klein  facebook/museumsentdecker

 

Öffnungszeiten

Spreewald-Museum Lübbenau

 

Sommer 2019

(30.03. bis 31.10.2019)

Di bis So 10 Uhr bis 18 Uhr

 

Winter 2019
(01.11.2019 bis 31.03.2020)

Di bis So 12 Uhr bis 16 Uhr

 

Silvester

11 Uhr bis 14 Uhr

 

feiertags geöffnet, 24.12. geschlossen

Aktuelles

Hier finden Sie alle Veranstaltungen im Überblick:

 

Programm 2019_2020

Programm_2019-2020

Service
Informationen in: 
ENCZPL
 

 

Wir sind Mitglied in den Qualitäts-Netzwerken:

 

ServiceQ_Lübbenau

 

Q-Stadt-Logo Senftenberg-2017

Besucheranschrift

Freilandmuseum Lehde

An der Giglitza 1a

OT Lehde

03222 Lübbenau

 

Tel: 03573 - 870 2440

 

E-Mail:

 

Facebooklogo_klein  facebook/museumsentdecker

Öffnungszeiten
Freilandmuseum Lehde
 
Herbst 2019
(01.10. bis 31.10.2019)

täglich 10 Uhr bis 17 Uhr

 

Spreewaldweihnacht 2019
Sa, 31.11. & So, 01.12.2019
Sa, 07. & So, 08.12.2019
11 Uhr bis 18 Uhr
 
Im Winter ist das Feilandmuseum Lehde geschlossen.
Wir öffnen wieder täglich für Sie ab dem 01.04.2020.
Aktuelles

Hier finden Sie alle Veranstaltungen im Überblick:

 

Programm 2019_2020

Programm_2019-2020

Service
Informationen in: 
ENCZPL
 

 

Wir sind Mitglied in den Qualitäts-Netzwerken:

 

ServiceQ_Lübbenau

 

Q-Stadt-Logo Senftenberg-2017

Besucheranschrift

Museum Schloss und Festung Senftenberg

Schloßstraße

01968 Senftenberg
    

Einen Parkplatz finden Sie am Dubinaweg (Stadthafen).

Von dort erreichen Sie die Festung zu Fuß durch den Schlosspark.

 

Tel: 03573-870 2400

 

E-Mail: 

 

Facebooklogo_klein  facebook/museumsentdecker

Öffnungszeiten

Schloss und Festung Senftenberg,
Kunstsammlung Lausitz

 

Sommer

(bis 31.10.2019)

Di bis So 10.30 Uhr bis 17.30 Uhr

 

Herbst / Winter

(01.11.2019 bis 06.12.2019)

Di bis Fr 13 bis 17 Uhr,
Sa bis So 10.30 bis 17.30 Uhr

 

Weihnachten

(07.12.2019 bis 05.01.2020)

täglich 10.30 bis 17.30 Uhr

 

feiertags geöffnet, 24.12. und 31.12. geschlossen

Aktuelles

Hier finden Sie alle Veranstaltungen im Überblick:

 

Programm 2019_2020

Programm_2019-2020

Service
Informationen in: 
ENCZPL
 

 

Wir sind Mitglied in den Qualitäts-Netzwerken:

 

ServiceQ_Lübbenau

 

Q-Stadt-Logo Senftenberg-2017

Besucheranschrift

Kunstsammlung Lausitz

 

Schlossstraße

01968 Senftenberg

 

Einen Parkplatz finden Sie am Dubinaweg (Stadthafen).

Von dort erreichen Sie die Festung zu Fuß durch den Schlosspark.

 

Tel: 03573-870 2400

 

E-Mail: 

 

Facebooklogo_klein  facebook/museumsentdecker

 

Öffnungszeiten

Schloss und Festung Senftenberg,
Kunstsammlung Lausitz

 

Sommer

(bis 31.10.2019)

Di bis So 10.30 Uhr bis 17.30 Uhr

 

Herbst / Winter

(01.11.2019 bis 06.12.2019)

Di bis Fr 13 bis 17 Uhr,
Sa bis So 10.30 bis 17.30 Uhr

 

Weihnachten

(07.12.2019 bis 05.01.2020)

täglich 10.30 bis 17.30 Uhr

 

feiertags geöffnet, 24.12. und 31.12. geschlossen

Aktuelles

Hier finden Sie alle Veranstaltungen im Überblick:

 

Programm 2019_2020

Programm_2019-2020

Service
Informationen in: 
ENCZPL
 

 

Wir sind Mitglied in den Qualitäts-Netzwerken:

 

ServiceQ_Lübbenau

 

Q-Stadt-Logo Senftenberg-2017