Banner_Kunstsammlung Lausitz_Walter Besig_Sommer im Schraden_Foto Kläber | zur StartseiteBanner_Kunstsammlung Lausitz_Gerhard Lampa Leuchtende Kippe_Foto Claus | zur StartseiteBanner_Kunstsammlung Lausitz_Bettina Winkler_Im Textilkombinat_Foto Claus | zur StartseiteBanner_Kunstsammlung Lausitz_Ernst Sauer_Glückliche Alte_Foto Claus | zur StartseiteBanner_Kunstsammlung Lausitz_Elisabeth Wolf_Junge Wendin_Foto Kläber
 

Sonderausstellungen

 Die Arche, 100 x 100 cm, Acryl auf Leinwand, 2022 Foto- Rudolf SittnerRudolf Sittner, Die Arche, 100 x 100 cm, Acryl auf Leinwand, 2022 
Foto: Rudolf Sittner

 Mini_Symbol_Kunstsammlung Lausitz Kunstsammlung Lausitz

Betrachten - Erkunden - Erkennen
Unikate und Druckgrafiken von Rudolf Sittner
Mi, 17. April bis So, 30. Juni 2024


Der Ausstellungstitel besagt es: Bitte bringen Sie ein wenig Zeit mit, wenn die Bilder sich Ihnen erschließen sollen. Ganz gleich, was Ihre Aufmerksamkeit zuerst hervorruft: die starken, kontrastreichen Farben, die verschiedenen Techniken oder die unterschiedlichen Inhalte und Bildsprachen. Der Wechsel von strengen Formen in der figürlichen Grafik zum Detailreichtum in der Malerei bildet den Spannungsbogen der Ausstellung.
Mehrmalige längere Reisen ins ferne Chile brachten dem Künstler reichen Ertrag: an Eindrücken und Begegnungen, an Inspirationen, die einen bis heute nicht ausgeschöpften Ideenfundus bilden. Bei aller Faszination für die Städte und Landschaften übersieht Rudolf Sittner weder die Spuren der wechselvollen Geschichte Chiles noch die Konflikte und Widersprüche der heutigen Welt.

 

 


 

Marianne Britze, Chinesische Puppe, 1913 Foto: Thomas Kläber Marianne Britze, Chinesische Puppe, 1913 Foto: Thomas Kläber

 Mini_Symbol_Kunstsammlung Lausitz Kunstsammlung Lausitz

Die verschollene Generation
Mi, 10. Juli bis So, 06. Oktober


Nicht ein Stil, sondern ein biographischer Bruch vereint die um 1900 geborenen Künstlerinnen und Künstler, die der Historiker Rainer Zimmermann 1980 als „verschollene Generation“ betitelte. Durch die Wirren und Restriktionen der beiden Weltkriege blieb ihnen die künstlerische Anerkennung allerdings oft versagt. Die Ausstellung rückt Künstlerinnen und Künstler dieser „verschollenen Generation“ in den Fokus, die ihren Wirkungsschwerpunkt in der Lausitz hatten. Darunter finden sich bekannte Namen wie Carl Lohse oder Theodor Rosenhauer aber auch fast vergessene Maler wie Marianne Britze, Otto Garten und Armin Schulze.


 

 

Kreativ-Workshops im Museum Foto- Museum OSL 

Begleitprogramm für Familien – Sommerferien
Freiluft-Atelier


In unserem Freiluft-Atelier wollen wir die Sonnenstrahlen nutzen und mit Malwerkzeugen bewaffnet im Festungsgelände einen Ort zum kreativen Experimentieren suchen. Ideen holen wir uns in der Sonderausstellung „Die verschollene Generation“. Dabei lernt ihr die abwechslungsreichen Werke und ihre Künstler kennen, bevor es hinaus an die Luft geht. 


Juli

  • Di, 16.07.2024, 14 Uhr

  • Di, 23.07.2024, 14 Uhr

  • Di, 30.07.2024, 14 Uhr
     

August

  • Di, 06.08.2024, 14 Uhr

  • Di, 13.08.2024, 14 Uhr

  • Di, 20.08.2024, 14 Uhr

  • Di 27.08.2024, 14 Uhr

 

Für Kinder ab 8 Jahren. Anmeldung erforderlich. 
Kosten: Kinder: 3 €, Erwachsene als Begleitperson: 6 €
 

 


 

Jan Buck, Tagebau II, 1988  Sammlung Museum OSL, Foto: Andreas Kämper Jan Buck, Tagebau II, 1988  Sammlung Museum OSL, 
Foto: Andreas Kämper

 Mini_Symbol_Kunstsammlung Lausitz Kunstsammlung Lausitz

Alles ist Landschaft 
Der sorbische Maler Jan Buck
Mi, 16. Oktober 2024 bis So, 05. Januar 2025


Jan Buck gilt als bedeutendster sorbischer Maler der Gegenwart. Die Kunstsammlung Lausitz beendet eine Ausstellungsserie mit Werken des Künstlers in deutschen, tschechischen und polnischen Museen anlässlich seines 100.Geburtstages. Der Schwerpunkt der Ausstellung liegt auf Werken aus den letzten Schaffensjahren des Künstlers, der 2019 in der Nähe seines Geburtsortes Nebelschütz mit 96 Jahren gestorben ist. Seine Arbeiten sind bis zuletzt gekennzeichnet von einer ungebrochenen innovativen Schöpferkraft.

 

KSL open zur Ausstellungseröffnung


Oktober

  • Di, 15.10.2024, 19 Uhr, Eintritt frei
     

 

Sie möchten weitere Informationen zu den Ausstellungen erhalten oder eine individuelle Führung buchen? Wir beraten Sie gern!

 

Christiane Meister, Foto: Rasche FOTOGRAFIE

Ihre Ansprechpartnerin für Erlebnisprogramme und Führungen:


Chistiane Meister
Museumspädagogin
Telefon: 03573-870 2404

Email:

 

 

Besucheranschrift

Schloss und Festung Senftenberg

Kunstsammlung Lausitz

Schlossstraße

01968 Senftenberg

Tel: 03573 - 870 2400

 

Spreewald-Museum

Topfmarkt 12

03222 Lübbenau/ Spreewald

Tel: 03573 - 870 2420

 

Freilandmuseum Lehde

An der Giglitza 1a

OT Lehde

03222 Lübbenau/ Spreewald

Tel: 03573 - 870 2440

 

 

 facebook facebook/museumsentdecker

 

 Icon Instagram #museumsentdecker

 

 

Öffnungszeiten

Schloss und Festung Senftenberg &
Kunstsammlung Lausitz

 

Sommer

(bis 02.10.2024)

Di bis So 10.30 bis 17.30 Uhr

 

feiertags geöffnet

 

 


Freilandmuseum Lehde

 

Sommer
(28.03. bis 30.09.2024)

täglich 10 bis 18 Uhr

 


Spreewald-Museum Lübbenau

 

Sommer
(bis 03.11.2024)
Di bis So 10.30 bis 18 Uhr

 

feiertags geöffnet

Aktuelles

Hier finden Sie das komplette Veranstaltungs-Programm 2024:

 

Service
Informationen in: 

Fahne EnglischFahne Polnisch Fahne CZ

 

 

 

 


 

Wir sind Mitglied in den Qualitäts-Netzwerken:

 

ServiceQ_Lübbenau

 

Q-Stadt-Logo Senftenberg-2017

Besucheranschrift

Museum Schloss und Festung Senftenberg

Schloßstraße

01968 Senftenberg
 

Bitte benutzen Sie den Parkplatz am Dubinaweg. Von dort erreichen Sie die Festung zu Fuß durch den Schlosspark.

 

Facebooklogo_klein  facebook/museumsentdecker

 

Termine

Individuelle Terminie zur Recherche in der Sammlung können Sie mit dem Sammlungsmanager Andreas Heil vereinbaren.

Tel: 03573-870 2406 oder per E-mail an

Aktuelles

Hier finden Sie das komplette Veranstaltungs-Programm 2024:

 

Service
Informationen in: 

Fahne EnglischFahne Polnisch Fahne CZ

 

 

 

 


 

Wir sind Mitglied in den Qualitäts-Netzwerken:

 

ServiceQ_Lübbenau

 

Q-Stadt-Logo Senftenberg-2017

Besucheranschrift

Spreewald-Museum Lübbenau

Topfmarkt 12

03222 Lübbenau/ Spreewald

 

Tel: 03573-870 2420

 

 

Facebooklogo_klein  facebook/museumsentdecker

 

Folgt museumsentdecker auf Instagram

Öffnungszeiten

Sommer
(bis 03.11.2024)
Di bis So 10.30 bis 18 Uhr

 

feiertags geöffnet

 

 

Aktuelles

Hier finden Sie das komplette Veranstaltungs-Programm 2024:

 

Service
Informationen in: 

Fahne EnglischFahne Polnisch Fahne CZ

 

 

 

 


 

Wir sind Mitglied in den Qualitäts-Netzwerken:

 

ServiceQ_Lübbenau

 

Q-Stadt-Logo Senftenberg-2017

Besucheranschrift

Spreewald-Museum Lübbenau

Topfmarkt 12
03222 Lübbenau/ Spreewald

Tel: 03573-870 2420

 

E-Mail:

 

Facebooklogo_klein  facebook/museumsentdecker

 

Öffnungszeiten

Sommer
(bis 03.11.2024)
Di bis So 10.30 bis 18 Uhr

 

feiertags geöffnet

 

 

 
Aktuelles

Hier finden Sie das komplette Veranstaltungs-Programm 2024:

 

Service
Informationen in: 

Fahne EnglischFahne Polnisch Fahne CZ

 

 

 

 


 

Wir sind Mitglied in den Qualitäts-Netzwerken:

 

ServiceQ_Lübbenau

 

Q-Stadt-Logo Senftenberg-2017

Besucheranschrift

Freilandmuseum Lehde

An der Giglitza 1a

OT Lehde

03222 Lübbenau/ Spreewald

 

Tel: 03573 - 870 2440

 

E-Mail:

 

 

Facebooklogo_klein  facebook/museumsentdecker

 

Folgt museumsentdecker auf Instagram

Öffnungszeiten

Freilandmuseum Lehde

 

Sommer
(bis 30.09.2024)

täglich 10 bis 18 Uhr

 

Herbst
(01.10. bis 03.11.2024)

täglich 10 bis 17 Uhr 

 

Aktuelles

Hier finden Sie das komplette Veranstaltungs-Programm 2024:

 

Service
Informationen in: 

Fahne EnglischFahne Polnisch Fahne CZ

 

 

 

 


 

Wir sind Mitglied in den Qualitäts-Netzwerken:

 

ServiceQ_Lübbenau

 

Q-Stadt-Logo Senftenberg-2017

Besucheranschrift

Museum Schloss und Festung Senftenberg

Schloßstraße

01968 Senftenberg
    

Einen Parkplatz finden Sie am Dubinaweg (Stadthafen).

Von dort erreichen Sie die Festung zu Fuß durch den Schlosspark.

 

Tel: 03573-870 2400

 

 

Facebooklogo_klein  facebook/museumsentdecker

 

Folgt museumsentdecker auf Instagram

Öffnungszeiten

Sommer

(bis 02.10.2024)

Di bis So 10.30 bis 17.30 Uhr

 

feiertags geöffnet

 

 

 

Aktuelles

Hier finden Sie das komplette Veranstaltungs-Programm 2024:

 

Service
Informationen in: 

Fahne EnglischFahne Polnisch Fahne CZ

 

 

 

 


 

Wir sind Mitglied in den Qualitäts-Netzwerken:

 

ServiceQ_Lübbenau

 

Q-Stadt-Logo Senftenberg-2017

Besucheranschrift

Kunstsammlung Lausitz

 

Schlossstraße

01968 Senftenberg

 

Einen Parkplatz finden Sie am Dubinaweg (Stadthafen).

Von dort erreichen Sie die Festung zu Fuß durch den Schlosspark.

 

Tel: 03573-870 2400

 

 

Facebooklogo_klein  facebook/museumsentdecker

 

Folgt museumsentdecker auf Instagram

 

Öffnungszeiten

Sommer

(bis 02.10.2024)

Di bis So 10.30 bis 17.30 Uhr

 

feiertags geöffnet

 

 

 

Aktuelles

Hier finden Sie das komplette Veranstaltungs-Programm 2024:

 

Service
Informationen in: 

Fahne EnglischFahne Polnisch Fahne CZ

 

 

 

 


 

Wir sind Mitglied in den Qualitäts-Netzwerken:

 

ServiceQ_Lübbenau

 

Q-Stadt-Logo Senftenberg-2017