Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Historisches Klassenzimmer

Ein Schloss macht Schule – Historischer Schulunterricht im Klassenzimmer

 

Vor 100 Jahren war im Senftenberger Schloss das Gymnasium untergebracht. Unser historisches Klassenzimmer lädt dazu ein, sich in diese Zeit zurück zu versetzen: Die Kinder schlüpfen in weiße Schürzen und Matrosenkragen und machen Bekanntschaft mit Rohrstock und Fleißkärtchen. Es wird ein originaler alter Schulranzen mit Inhalt unter die Lupe genommen. Wer kann »Sütterlin« entziffrn? Die Kinder können sich im Lesen der alten Schulschrift probieren und auf Schiefertafeln zu Schreiben versuchen. Alte Pausenspiele dürfen nach dem »strengen« Unterricht natürlich auch nicht fehlen.


Alter: ab 1. Klasse in Abwandlung auch für Jugendliche
Teilnehmerzahl: 10 bis 25

Dauer: ca. 1 Stunde
Kosten: Museumseintritt plus 2 € Kursgebühr pro Kind

 

Logo Kindergeburtstag   Logo Barrierefrei

 

 

Mit Feder und Tinte – Workshop

 

Die Gänsefeder war eines der wichtigsten Schreibinstrumente bevor sie von der Metallfeder fast gänzlich verdrängt wurde. Im Kurs schneiden die Teilnehmer eine Feder selbst zu, um sich im Anschluss daran zu erproben. Natürlich verwenden wir dazu die deutsche Kurrentschrift, die seit der Neuzeit mit Federkielen geschrieben wurde.


Alter: 14+ / Erwachsene

Teilnehmerzahl: ca. 10 Personen
Dauer: 1,5 Stunden

Kosten Museumseintritt plus 2 € Kursgebühr und ggf. Materialkosten

 

Logo_Gruppe   Logo Barrierefrei

 

Hinweis: Die museumspädagogischen Programme im historischen Klassenzimmer können voraussichtlich ab Herbst 2017 gebucht werden. Zu den Angeboten beraten wir Sie gern unter Tel: 03573-2628.