Banner_Freilandmuseum Lehde_01_Foto KrufczikBanner_Schloss und Festung Senftenberg_10_Foto KläberBanner_Freilandmuseum Lehde_6_Foto BeckerBanner_Kunstsammlung Lausitz_Gerhard Lampa Leuchtende Kippe_Foto ClausBanner_Freilandmuseum Lehde_Foto Museum OSLBanner_Spreewaldbahn_4_Foto RascheBannerbildBanner_Schloss und Festung Senftenberg_3_Foto KläberBanner_Spreewaldmuseum Lübbenau_Foto Becker

Verschwundene Arbeit, verlorene Berufe

12. 07. 2021

Die neue Ausstellung erzählt in Senftenberg von fast vergessenen Professionen

 

Eine gute Nase brauchte man schon, um im Dienst des preußischen Königs als „Kaffeeriecher“ anzuheuern. Weniger wohlduftend war wohl der Arbeitsplatz der „Abtrittanbieterin“, die in den Straßen Passanten einen Eimer für „dringende Geschäfte“ anbot. Beiden gemeinsam ist, dass man sie ab sofort in der neuen Sonderausstellung „Verschwundene Arbeit, verlorene Berufe“ im Museum Schloss und Festung Senftenberg treffen kann. „Die Ära des Bergbaus in der Lausitz neigt sich dem Ende zu und somit werden auch die mit ihm verbundenen Berufe und Tätigkeiten unweigerlich verloren gehen. Dies war für uns der Anlass in die Geschichte zu blicken, denn Strukturwandel geschieht nicht zum ersten Mal. Unzählige Berufe sind wieder aus unserem Alltag verschwunden. Diesem Phänomen gehen wir auf unterhaltsame Art und Weise in der neuen Sonderausstellung nach“, so Museumsdirektor Stefan Heinz. Bis Februar 2022 ist die Ausstellung im Schloss zu sehen. Erlebnisführungen und Programme für Schulklassen laden zudem zu einer Reise in die Welt der fast vergessenen Professionen ein.

Vom Nachtwächter zum Postillion – vergessene Berufe im Fokus

Die Ausstellung rückt die Blütezeit von Berufen wie dem „Perückenmacher“, dem „Nachtwächter“, dem „Goldschläger“ oder dem „Postillion“ in den Blick. Was waren ihre Aufgaben und warum sind ihre Berufe heute in Vergessenheit geraten? „Nicht wenige der verschwundenen Berufe erscheinen uns heute kurios und doch waren ihre Aufgaben einst essentiell. So sorgte der Bader für Körperhygiene und übernahm auch schon mal die Zahnbehandlung. Eine medizinische Ausbildung im heutigen Sinne gab es vor 300 Jahren noch nicht,“ so der wissenschaftliche Volontär Nils Damhuis, der sich für die Ausstellung verantwortlich zeigt. „Manchmal waren es Erfindungen, die einen Beruf durch einen anderen ersetzten, oft standen aber auch grundlegende gesellschaftliche Umbrüche hinter einem Wandel.“

Das größte der über einhundert Ausstellungsstücke, ein historischer Webstuhl stammt aus der museumseigenen Sammlung. Hinzu kommen Leihgaben aus verschiedenen anderen Häusern, wie dem Buchdruckmuseum Mainz oder dem Museum für Druckkunst in Leipzig. Das Fränkische Freilandmuseum Bad Windsheim hat unter anderem die historischen Arbeitsgeräte eines Barbiers für die Ausstellung zur Verfügung gestellt.

Führungen und Programme für Schulklassen

In den Sommerferien bietet das Museum alle 14 Tage montags eine öffentliche Führung zur Ausstellung an. Der erste Termin ist Montag, der 19. Juli 2021 um 16 Uhr. Dabei werden die einzelnen Berufe und ihre Geschichte genauer unter die Lupe genommen. Im Winterhalbjahr, wenn die Tage wieder kürzer werden, ist eine Theater-Nachwächterführung geplant. Anmelden kann man sich unter Telefon 03573 – 870 2400. Alle Termine veröffentlicht das Museum auf seiner Internetseite www.museums-entdecker.de

Die Kunst ein Buch herzustellen, steht im Zentrum des Begleitprogrammes für Schulklassen. In der Ausstellung lernen die Kinder die Aufgaben von Schriftschneidern, Druckern, Goldschlägern und Buchbindern kennen. Mit Nadel und Faden wird anschließend ein eigenes Buch hergestellt. Für das Programm können sich Gruppen ab der Klassenstufe 2 ebenfalls telefonisch oder unter zum Wunschtermin anmelden.

 

Kontakt:

Museum des Landkreises Oberspreewald-Lausitz
Schloss und Festung Senftenberg

Schlossstraße, 01968 Senftenberg
Ferienöffnungszeiten (bis 05. September 2021): täglich 10.30 bis 17.30 Uhr


Tel: 03573 – 870 2400
www.museums-entdecker.de

 

Bild zur Meldung: Böttcherhandwerk Foto: Sammlung Museum OSL

Besucheranschrift

Schloss und Festung Senftenberg

Kunstsammlung Lausitz

Schlossstraße

01968 Senftenberg

Tel: 03573 - 870 2400

 

Spreewald-Museum

Topfmarkt 12

03222 Lübbenau/ Spreewald

Tel: 03573 - 870 2420

 

Freilandmuseum Lehde

An der Giglitza 1a

OT Lehde

03222 Lübbenau/ Spreewald

Tel: 03573 - 870 2440

 

 

Facebooklogo_klein  facebook/museumsentdecker

 

Folgt museumsentdecker auf Instagram

 

Öffnungszeiten

Schloss und Festung Senftenberg/
Kunstsammlung Lausitz

Sommerferien (26.06. bis 05.09.)

tägl. 10.30 bis 17.30 Uhr

 

 


 

Freilandmuseum Lehde

Sommer (bis September)

tägl. 10 bis 18 Uhr

feiertags geöffnet

 


 

Spreewald-Museum Lübbenau

Sommer (26.06. bis 31.10.)

Di bis So 10.30 bis 18 Uhr

feiertags geöffnet

Aktuelles

Siegel_TMB_Gastfreundschaft mit Verantwortung

 

Wir machen mit! Wir freuen uns auf Sie, deswegen können Sie sich darauf verlassen, dass wir alles dafür tun, um Ihre und unser aller Gesundheit zu schützen.

 

Mehr Informationen zur Initiative finden Sie hier: www.gastfreundschaft-verantwortung.de

 

Service
Informationen in: 

Fahne EnglischFahne Polnisch Fahne CZ

 

 

 

 


 

Wir sind Mitglied in den Qualitäts-Netzwerken:

 

ServiceQ_Lübbenau

 

Q-Stadt-Logo Senftenberg-2017

Besucheranschrift

Museum Schloss und Festung Senftenberg

Schloßstraße

01968 Senftenberg
 

Bitte benutzen Sie den Parkplatz am Dubinaweg. Von dort erreichen Sie die Festung zu Fuß durch den Schlosspark.

 

Facebooklogo_klein  facebook/museumsentdecker

 

Termine

Individuelle Terminie zur Recherche in der Sammlung können Sie mit dem Sammlungsmanager Andreas Heil vereinbaren.

Tel: 03573-870 2406 oder per E-mail an

Aktuelles

Siegel_TMB_Gastfreundschaft mit Verantwortung

 

Wir machen mit! Wir freuen uns auf Sie, deswegen können Sie sich darauf verlassen, dass wir alles dafür tun, um Ihre und unser aller Gesundheit zu schützen.

 

Mehr Informationen zur Initiative finden Sie hier: www.gastfreundschaft-verantwortung.de

 

Service
Informationen in: 

Fahne EnglischFahne Polnisch Fahne CZ

 

 

 

 


 

Wir sind Mitglied in den Qualitäts-Netzwerken:

 

ServiceQ_Lübbenau

 

Q-Stadt-Logo Senftenberg-2017

Besucheranschrift

Spreewald-Museum Lübbenau

Topfmarkt 12

03222 Lübbenau/ Spreewald

 

Tel: 03573-870 2420

 

 

Facebooklogo_klein  facebook/museumsentdecker

 

Folgt museumsentdecker auf Instagram

Öffnungszeiten

Sommer (26.06. bis 31.10.)

Di bis So 10.30 bis 18 Uhr

 

Winter (01.11. bis 31.03.)

Di bis So 11 bis 16 Uhr

 

feiertags geöffnet

Aktuelles

Siegel_TMB_Gastfreundschaft mit Verantwortung

 

Wir machen mit! Wir freuen uns auf Sie, deswegen können Sie sich darauf verlassen, dass wir alles dafür tun, um Ihre und unser aller Gesundheit zu schützen.

 

Mehr Informationen zur Initiative finden Sie hier: www.gastfreundschaft-verantwortung.de

 

Service
Informationen in: 

Fahne EnglischFahne Polnisch Fahne CZ

 

 

 

 


 

Wir sind Mitglied in den Qualitäts-Netzwerken:

 

ServiceQ_Lübbenau

 

Q-Stadt-Logo Senftenberg-2017

Besucheranschrift

Spreewald-Museum Lübbenau

Topfmarkt 12
03222 Lübbenau/ Spreewald

Tel: 03573-870 2420

 

E-Mail:

 

Facebooklogo_klein  facebook/museumsentdecker

 

Öffnungszeiten

Sommer
(26.06. bis 31.10.)

Di bis So 10.30 bis 18 Uhr

 

Winter
(01.11. bis 31.03.)

Di bis So 11 bis 16 Uhr

 

feiertags geöffnet

Aktuelles

Siegel_TMB_Gastfreundschaft mit Verantwortung

 

Wir machen mit! Wir freuen uns auf Sie, deswegen können Sie sich darauf verlassen, dass wir alles dafür tun, um Ihre und unser aller Gesundheit zu schützen.

 

Mehr Informationen zur Initiative finden Sie hier: www.gastfreundschaft-verantwortung.de

 

Service
Informationen in: 

Fahne EnglischFahne Polnisch Fahne CZ

 

 

 

 


 

Wir sind Mitglied in den Qualitäts-Netzwerken:

 

ServiceQ_Lübbenau

 

Q-Stadt-Logo Senftenberg-2017

Besucheranschrift

Freilandmuseum Lehde

An der Giglitza 1a

OT Lehde

03222 Lübbenau/ Spreewald

 

Tel: 03573 - 870 2440

 

E-Mail:

 

 

Facebooklogo_klein  facebook/museumsentdecker

 

Folgt museumsentdecker auf Instagram

Öffnungszeiten

Sommer

(April bis Oktober)

täglich 10 bis 18 Uhr

 

Herbst

(September)

täglich 10 bis 17 Uhr

 

feiertags geöffnet

Aktuelles

Siegel_TMB_Gastfreundschaft mit Verantwortung

 

Wir machen mit! Wir freuen uns auf Sie, deswegen können Sie sich darauf verlassen, dass wir alles dafür tun, um Ihre und unser aller Gesundheit zu schützen.

 

Mehr Informationen zur Initiative finden Sie hier: www.gastfreundschaft-verantwortung.de

 

Service
Informationen in: 

Fahne EnglischFahne Polnisch Fahne CZ

 

 

 

 


 

Wir sind Mitglied in den Qualitäts-Netzwerken:

 

ServiceQ_Lübbenau

 

Q-Stadt-Logo Senftenberg-2017

Besucheranschrift

Museum Schloss und Festung Senftenberg

Schloßstraße

01968 Senftenberg
    

Einen Parkplatz finden Sie am Dubinaweg (Stadthafen).

Von dort erreichen Sie die Festung zu Fuß durch den Schlosspark.

 

Tel: 03573-870 2400

 

 

Facebooklogo_klein  facebook/museumsentdecker

 

Folgt museumsentdecker auf Instagram

Öffnungszeiten

 

Sommer 2021

(22.05. bis 31.10.2021)
Di bis So 10.30 bis 17.30 Uhr
 

Sommerferien
(26.06. bis 05.09.)

tägl. 10.30 bis 17.30 Uhr

 

feiertags geöffnet
 
 

 

Aktuelles

Siegel_TMB_Gastfreundschaft mit Verantwortung

 

Wir machen mit! Wir freuen uns auf Sie, deswegen können Sie sich darauf verlassen, dass wir alles dafür tun, um Ihre und unser aller Gesundheit zu schützen.

 

Mehr Informationen zur Initiative finden Sie hier: www.gastfreundschaft-verantwortung.de

 

Service
Informationen in: 

Fahne EnglischFahne Polnisch Fahne CZ

 

 

 

 


 

Wir sind Mitglied in den Qualitäts-Netzwerken:

 

ServiceQ_Lübbenau

 

Q-Stadt-Logo Senftenberg-2017

Besucheranschrift

Kunstsammlung Lausitz

 

Schlossstraße

01968 Senftenberg

 

Einen Parkplatz finden Sie am Dubinaweg (Stadthafen).

Von dort erreichen Sie die Festung zu Fuß durch den Schlosspark.

 

Tel: 03573-870 2400

 

 

Facebooklogo_klein  facebook/museumsentdecker

 

Folgt museumsentdecker auf Instagram

 

Öffnungszeiten
Sommer 2021
(22.05 bis 31.10.2021)
Di bis So 10.30 bis 17.30 Uhr
 

Sommerferien
(26.06. bis 05.09.)

tägl. 10.30 bis 17.30 Uhr

 

feiertags geöffnet
 
 

 

Aktuelles

Siegel_TMB_Gastfreundschaft mit Verantwortung

 

Wir machen mit! Wir freuen uns auf Sie, deswegen können Sie sich darauf verlassen, dass wir alles dafür tun, um Ihre und unser aller Gesundheit zu schützen.

 

Mehr Informationen zur Initiative finden Sie hier: www.gastfreundschaft-verantwortung.de

 

Service
Informationen in: 

Fahne EnglischFahne Polnisch Fahne CZ

 

 

 

 


 

Wir sind Mitglied in den Qualitäts-Netzwerken:

 

ServiceQ_Lübbenau

 

Q-Stadt-Logo Senftenberg-2017