Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Für Familien

 

Klara die Kasse

Hallo, ich bin Klara die Kasse und ich führe euch durch das Spreewald-Museum Lübbenau. Gemeinsam erkunden wir die typischen Handwerksberufe, mit denen die Städter hier vor über 100 Jahren ihren Lebensunterhalt verdienten. Ihr findet mich auf allen Texttafeln in den historischen Läden und Handwerksstätten, an unseren Erlebnisstationen und in unserem Begleitheft für Familien. Viel Spaß beim Entdecken!

 

 

Erlebnisplatz Schuhleisten Puzzle_Foto_Peter Becker

Erlebnisplatz Brotteig kneten_Foto_Peter Becker

„Gemacht von Hand in Stadt und Land“ - Mitmachstationen für die ganze Familie

 

Zeigt her Eure Füßchen, zeigt her eure Schuh… Habt ihr schon mal eure Füße richtig vermessen oder eure Kleidergröße an einer Schneiderpuppe abgenommen? An den Erlebnisstationen im Spreewaldmuseum lernt ihr die Handwerksberufe der historischen Spreewaldstadt kennen und dürft dabei Vieles selber ausprobieren! Helft im Kolonialwarenladen beim Wiegen und Messen der waren, formt beim Bäcker ein Brot, probiert unseren kleinen Webstuhl aus oder puzzelt dem Schuhmacher seine Leisten zum Fertigen der Schuhe richtig zusammen.

 

Titel_MP-Heft

„Ran ans Werk – 19 Mal Hand angelegt in 3 Museen!“ 

Entdeckt die Museen mit unserem neuen Begleitheft für Familien

 

Dieses Heft begleitet euch auf eurer Museums-Entdeckungstour in den 3 Lausitzer Museen –  Freilandmuseum Lehde, Spreewald-Museum Lübbenau und in der Slawenburg Raddusch. Erkundet die Lebensweisen sowie handwerkliche Erzeugnisse der Niederlausitzer

Ur- und Frühgeschichte in der Slawenburg, das städtische Handwerk im Spreewald-

Museum Lübbenau und das dörfliche Handwerk im Freilandmuseum Lehde!

 

An allen 3 Orten findet ihr Stationen, an denen ihr Wissenswertes erfahren,

Rätselaufgaben lösen und altes Handwerk ausprobieren könnt. Diese helfen euch die Aufgaben im Heft zu lösen. Wer alle Fragen beantwortet hat, zeigt das jeweilige Lösungswort an der Museumskasse vor und bekommt einen kleinen Entdecker-Preis!