Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Hexe Henriette und Köchin Suppengrün

 

IMG_6111  Hexe Henriette und Köchin Suppengrün  Foto_Museum OSL

  

IMG_6230  Hexe Henriette und Köchin Suppengrün  Foto_Museum OSL

 

 

Hexe Henriette geht auf „Dingsuche“ im Schloss

Interaktive Theaterführung in Schloss und Festung Senftenberg

Mo, 16. Oktober bis Fr, 20. Oktober 2017

 

Unsere etwas eigenwillige Hexe Henriette wohnt nun seit einigen Wochen im Schloss bei der Köchin Suppengrün. Und wie es für Neubewohner eines Schlosses üblich ist, platzt Sie vor Neugier um herauszufinden was sich hinter alle den hundert Türen verbirgt. Zufällig findet die Hexe einen großen, alten Plan vom Schloss und einen rostigen Schlüssel. Nun kann sie auf Entdeckungsreise gehen und findet dabei nicht nur neue Räume sondern auch viele Dinge, die die Bewohner der letzten Jahrhunderte gesammelt und benutzt haben. Dabei staunt Sie nicht schlecht, was es früher schon gab: ein Bügeleisen mit Kohle, einen Taschenrechner aus Holz, Telefone mit Wählscheiben, ein Reisekoffer in den man selbst hineinpasst und vieles mehr! Nur sah das damals alles anders aus und funktionierte trotzdem. Wie und warum das entdeckt ihr mit Hexe Henriette und Köchin Suppengrün bei der Tour bis unters Schlossdach.

 

Termine 2017:

Mo, 16. Oktober bis Fr, 20. Oktober 2017, täglich 9 Uhr, 11 Uhr und 14 Uhr

 

Eine Voranmeldung ist erforderlich

 

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Teilnehmerzahl: max. 40 Personen pro Führung

Alter: KITA- und Schülergruppen, Familien mit Kindern im Alter von 3 bis 10 Jahre

Veranstaltungsort: Museum Schloss und Festung Senftenberg

Preise: Kinder: 4 € (inkl. Museumseintritt), je 10 Kinder eine Begleitung frei, Erwachsene: 5 €

Information und Buchung: Museum Schloss und Festung Senftenberg, Schloßstraße, 01968 Senftenberg, Tel: 03573-2628 bzw. -798190 (Museumskasse),

 

Tipp: Ein Wiedersehen mit der Hexe Henriette gibt es zum Märchenhaften Weihnachtsmarkt am Sonntag, 17. Dezember 2017 in Schloss und Festung Senftenberg, wenn das Wandertheater Schwalbe winterliche Märchengeschichten von Frau Holle bis Hänsel und Gretel auf die Bühne bringt!