Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

 

Festungsspiele_MuseumOSL

 

 

Kleine Musketiere erobern die Festung - Festungsspiele

 

Mai bis September

 

Die Festungsspiele führen die Kinder in diesem Jahr weit zurück in die Geschichte der Senftenberger Festung. Fast 400 Jahre, mitten in den 30jährigen Krieg. Die Aufgabe für die kleinen Musketiere in Uniform und mit (Holz)Degen ist es die Senftenberger Festung gegen die Eroberer aus Schweden zu verteidigen. Und dann machen sich die Kinder noch auf die Suche nach dem Goldschatz des rätselhaften Hauptmanns Klettenberg, der irgendwo in der Festung versteckt sein muss… Dabei werden Pulverfässer um die Wette gerollt, große Festungstore und kleine Geheimgänge erkundet und die Armbrust gezückt. Und natürlich darf auch der Kanonenschuss nicht fehlen!

 

 

Alter: 5 bis 10 Jahre

Teilnehmerzahl: 10 bis 25 Kinder
Dauer: ca. 1,5 Stunden

Kosten: 3 € pro Kind

Informationen und Anmeldung unter Telefon 03573-2628 oder per Email an

 

Logo Kindergeburtstag   auf Anfrage: Logo Barrierefrei

 

 

Tipp: Die Festungsspiele sind auch als Kindergeburtstag im Museum ein ganz besonderes Erlebnis, denn das Geburtstagskind und seine Gäste müssen Teamgeist beweisen, wenn sie die Geheimnisse der Festung lüften, einen Kompass bauen und am Ende die Kanone zünden wollen.