Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Angebote und Führungen für Gruppen

Führung Freilandmuseum Lehde_Foto_Peter Becker

 

Führung Kunstsammlung Lausitz_Foto_Museum OSL

 

Werden Sie zwischen dem Spreewald und dem neuen Lausitzer Seenland zu Museumsentdeckern! Von der grünen Lagunenlandschaft im Norden zur Seenkette mit Bergbauvergangenheit im Süden- bietet der Landkreis Oberspreewald-Lausitz Vielfalt mit Geschichte! Die vier Museen des Landkreises laden mit spannenden Ausstellungen, bunten Festen und interaktiven Erlebnisplätze dazu ein, die alte Kulturlandschaft, einzigartige Traditionen und eine moderne Kunstszene in der Lausitz zu entdecken:
 
Bei uns im Herzen Brandenburgs können Sie sich:

 

 

 

Sie wollen individuell beraten werden? Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

 

Ihr Ansprechpartner für Erlebnisprogramme und Führungen im Spreewald-Museum Lübbenau und im Freilandmuseum Lehde:
Dirk Ehrhardt
Museumspädagoge
Telefon: 03542 / 2472
Email: 
 
Ihre Ansprechpartnerin für Erlebnisprogramme und Führungen im Museum Schloss und Festung Senftenberg und in der Kunstsammlung Lausitz:
Christiane Meister
Museumspädagogin
Telefon: 03573-2628
Email:

 

 

Unsere Angebote für Gruppen in den einzelnen Museen finden Sie hier:

 

Logo2015_Spreewald-Museum

Logo2015_Spreewaldbahn

Logo2015_Freilandmuseum

Logo2015_Schloss und Festung

Logo2015_Kunstsammlung

 

 

 

Die Museen des Landkreises Oberspreewald-Lausitz sind nur einen Katzensprung von der Metropole Berlin und der sächsischen Kulturhauptstadt Dresden entfernt. Über die Autobahn A 13 erreicht man die Freizeitregionen Spreewald und Lausitzer Seenland und die Autobahn A15 bietet eine gute Anbindung vom polnischen Nachbarland.Das gut ausgebaute Radwegenetz im Lausitzer Seenland und im Spreewald macht die Museen zu attraktiven Streckenetappen für Radreisegruppen: Lübbenau im Spreewald erreicht man als Station des Gurkenradwegs oder die Niederlausitzer Bergbautour führt am Schloss in Senftenberg vorbei.